SBF SEE & BINNEN

Sportboot-Führerschein

Wir haben den richtigen Kurs für dich

Wozu einen Sportbootführerschein (SBF)? Generell braucht man in Deutschland einen Sportbootführerschein für Boote mit mehr als 15 PS Leistung, auf dem Rhein sogar schon ab einer Leistung von mehr als 5 PS.
Mit dem SBF Binnen dürfen Motorboote bis zu einer Länge von 20 Metern auf allen Seen und Flüssen gefahren werden, auf dem Rhein bis 15 Metern Länge. Für den Bodensee kann man als Inhaber des SBF Binnen ein Ferienpatent beantragen, das 30 Tage im Jahr gültig ist. Und mit dem SBF See, darf man auf allen Meeren und Ozeanen Motor- und Segelyachten jeglicher Größe privat steuern. Wer bei Charterfirmen beliebt sein will, sollte sich allerdings später noch mit dem SKS und Funkschein (SRC) befassen.

 
 
ONWATER FRANKFURT .jpg